Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg

Springe direkt zu
Logo Europaschule | Link zur Startseite

Fremdsprache Technik?!

Girls‘ Day 2018

03.05.2018

Für fünf Mädchen aus Schulen in Lüdinghausen und Selm bot der Girls Day 2018 die Möglichkeit, in mehr oder weniger unbekanntes Gebiet zu schnuppern. Wo bisher Deutsch, Englisch, Mathe, Geschichte, Musik und Sport an der Tagesordnung waren, standen am 26. März 2018 neue Disziplinen im Vordergrund: „anreißen, sägen, brechen, bohren, schleifen, ölen“oder „anreißen, körnen, bohren, senken, schleifen, ablängen“. Dieses Fachvokabular zur Herstellung einer Obstschale aus Kirschbaumholz oder eines Schlüsselanhängers aus Aluminium und Messing eigneten sich die Schülerinnen unter Begleitung der Fachlehrer Bernd Heimann (Holz) und Frederik Schaube (Metall) an. 

Von 8 bis 12 Uhr haben die 5 Schülerinnen in der Holzabteilung Holzleisten auf die passende Länge gesägt, die Kanten gebrochen, Bohrlöcher angerissen und gebohrt, die Leisten geschliffen und geölt, bevor sie sie mit Gewindestangen und Hülsen aus Aluminium zu einer Platte zusammengesetzt und das Ganze über ein Kunststoffrohr zu einer Obstschale gebogen haben.

Nach einer 30 minütigen Mittagspause, in der neben den Mädchen auch zwei Jungen aus Lüdinghausen die leckeren Pizzen der hauswirtschaftlichen Abteilung des Richard-von-Weizsäcker Berufskollegs verkosten durften, ging es mit dem Bau des Schlüsselanhängers weiter. Dazu haben die Mädchen in der Metallabteilung Bohrlöcher in einen Aluminiumquader, der später ein Schlüsselanhänger werden sollte, angerissen, gekörnt, gesenkt, danach die Oberfläche durch Feilen und Schleifen bearbeitet, den Bügel aus Messing im Schraubstock oder per Biegezange gebogen und gekürzt, ein Gewinde geschnitten und zum Schluss die Einzelteile zusammengesetzt und mit Hilfe einer Rändelmutter festgezogen.

Die Schülerinnen, die sich zum Teil zum ersten Mal in technischen Arbeitsweisen ausprobiert haben, haben ganz enthusiastisch an ihren Werkstücken getüftelt und waren begeistert, dass sie – natürlich immer unter der Aufsicht der Experten – so selbstständig arbeiten durften. Im Anschluss berichteten sie, dass Schleifen wohl nicht ihre Lieblingsaufgabe würde, die Bedienung der Geräte wie z.B. der Standbohrmaschine ihnen hingegen große Freude bereitet habe.

Nach diesem erfolgreichen Erlebnis wissen die Schülerinnen nun nicht nur, was eine Hutmutter, eine Rändelmutter, eine Nut oder ein Gewinde ist, dass Olivenöl nicht nur in der Küche, sondern auch in der Holzwerkstatt zum Einsatz kommen kann, sondern sie gehen mit Stolz und großer Zufriedenheit über zwei selbst hergestellte Alltagsprodukte nach Hause. 

Zum Boys Day 2018 schnupperten zudem 2 Schüler der Klasse 8 des Gymnasiums „Canisianum“ in Lüdinghausen in die Erzieher*innen – Ausbildung des doppelqualifizierenden Bildungsgangs „Erzieher/-in /AHR“ am RvW-Berufskolleg. 

 

Nach einer kurzen Einführung in diesen vollzeitschulischen Bildungsgang nahmen die beiden Jungen am Unterricht im Leistungskurs „Erziehungswissenschaft“ und im Fach „Didaktik/Methodik“ teil. Besonders interessant waren für die 2 Schüler die Gespräche mit den Schülern der Jahrgangsstufe 11 und 12, die über ihre Erfahrungen in diesem Berufsfeld berichteten, das z.B. neben dem Kindergarten auch Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen sowie der Einrichtungen der Psychiatrie als Praktikumseinrichtungen beinhaltet. Ein von den Schülern der Jahrgangsstufe 12 entwickelter Fragebogen, den sowohl die Schüler des Bildungsgangs als auch die Besucher des Boys‘ Day beantworteten, bot eine gute Grundlage um ins Gespräch zu kommen über personale wie soziale Kompetenzen.








Suche

Qualitätsanalyse

Wir haben ein gutes Ergebnis erzielt! Details finden sich im QA-Bericht!

Termine für die Einschulung der Berufsschulklassen

Klicken Sie bitte HIER

0 25 91 / 23 98-0
0 25 94 / 78 30 30

Lüdinghausen:
Dülmen:

Hilfe bei der Ausbildungsplatzsuche

Es ist wieder Zeit sich zu bewerben. Auf unserer Seite Ausbildungsplätze finden Sie weitere Links, die Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Ausbildungsplatz weiterhelfen können!

Studienorientierung

Angebot der Bundesagentur für Arbeit  inkl. Online-Self-Assessment-Test:

www.arbeitsagentur.de/bildung/studium

gw-service.de © Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg