Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg

Springe direkt zu
Logo Europaschule | Link zur Startseite

Welcome to sunny Malta

25.05.2018

Am 10. April war es dann soweit, vier Wochen würden wir in St. Julians auf Malta verbringen. Die Koffer waren gepackt und von Köln aus ging es mit einem drei stündigen Flug direkt nach Valletta, die Hauptstadt von Malta. Am Flughafen hat auch schon unser Fahrer auf uns gewartet und uns direkt zu unserer Unterkunft gebracht. Unseren ersten Tag haben wir damit verbracht St. Julians zu erkunden und schon einmal die ersten Einkäufe zu erledigen. Wir waren beeindruckt von der schönen Gegend am Spinola Bay und konnten die nächsten Wochen, die wir dort verbringen durften, kaum erwarten. Alle waren gespannt auf den ersten Arbeitstag und froh, dass keiner allein seine Arbeitsstelle antreten musste. Es kamen viele Herausforderungen auf uns zu, diese stärkten jedoch unser Selbstbewusstsein. Schnell haben wir uns an den Alltag gewöhnt und dank der freundlichen Mitarbeiter und dem angenehmen Arbeitsklima verging die Arbeitszeit wie im Flug. Auch für die Wochenenden hat St. Julians mit der Partymeile Paceville viel zu bieten. Dort gibt es zahlreiche Clubs und Bars mit guten Preisen. Jedoch haben wir nicht nur gefeiert, sondern haben die Zeit ausgenutzt, um so viel von der Insel zu sehen wie möglich. Mit der Fähre ging es auf Maltas Schwesterinsel, Gozo. Dort war es zwar sehr windig, aber wir waren begeistert vom Ausblick am Azur Window, wo die Wellen an den Felsen brachen. Auch dem Fischerdorf Marsaxlokk haben wir einen Besuch abgestattet und uns dort Souvenirs sowohl für uns als auch für unsere Familien gekauft. Ob Klippenspringen am St. Peters Pool oder schwimmen am Golden Bay, langweilig wurde es uns in den vier Wochen auf keinen Fall! Wer einen Monat nicht auf shoppen verzichten kann, den können wir beruhigen. Einen Ort weiter von St. Julians liegt die Stadt Sliema. Dort gibt es riesen Einkaufszentrum und weitere Läden an der Straße, wo man bestimmt das ein oder andere Teil findet. In diesen vier Wochen haben wir viel erlebt und während es in Deutschland geschneit hat, konnten wir bei angenehmen 23°C das Meeresrauschen genießen. Als es zum Ende des Auslandspraktikums kam, waren wir alle sehr traurig, dennoch haben wir uns gleichzeitig auf Zuhause gefreut. Es war eine tolle Erfahrung, die mit nichts zu ersetzen ist und die wir niemals vergessen werden!








Suche

Qualitätsanalyse

Wir haben ein gutes Ergebnis erzielt! Details finden sich im QA-Bericht!

Anmeldungen für das Schuljahr 2018/19

Anmeldungen an die Schule erfolgen über www.schueleranmeldung.de. Drucken Sie die Anmeldung anschließend aus und geben Sie sie mit den geforderten Unterlagen in den Büros der Schule ab. Seit dem 09.04.2018 bis zum 31.07.2017 ist eine erneute Anmeldung für noch freie Plätze möglich. Nähere Infos gibt es hier.

0 25 91 / 23 98-0
0 25 94 / 78 30 30

Lüdinghausen:
Dülmen:

Hilfe bei der Ausbildungsplatzsuche

Es ist wieder Zeit sich zu bewerben. Auf unserer Seite Ausbildungsplätze finden Sie weitere Links, die Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Ausbildungsplatz weiterhelfen können!

Studienorientierung

Angebot der Bundesagentur für Arbeit  inkl. Online-Self-Assessment-Test:

www.arbeitsagentur.de/bildung/studium

gw-service.de © Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg