Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg

Springe direkt zu
Logo Europaschule | Link zur Startseite

Europa zählt!

13.07.2017

Entgegen derzeitiger antieuropäischer Stimmung konnten sich 18 Schülerinnen und Schüler der Stufe 12 des Beruflichen Gymnasiums in Dülmen und zwei Auszubildende zum Groß-und Außenhändler vom Gegenteil überzeugen. Sie haben im Januar bzw. März/April 2017 ein vierwöchiges Praktikum in England, Schottland, Irland, Spanien und auf Malta absolviert und sind mit durchweg positiven Eindrücken von unseren europäischen Nachbarn zurückgekehrt.
Im Rahmen einer Feierstunde wurde ihnen am Montag (10. Juli) zum Nachweis ihres Lernaufenthaltes der Europass Mobilität überreicht. Dieses von der Europäischen Union konzipierte Dokument ermöglicht es dem jeweiligen Teilnehmer, seine  während eines Auslandsaufenthaltes erworbenen Qualifikationen und Kompetenzen transparent darzustellen, um sich so letztendlich auf dem nationalen und europäischen Arbeitsmarkt besser präsentieren zu können. Anlässlich der Europassübergabe präsentierten die Schülerinnen und Schüler ihre Erfahrungen zum Leben und Arbeiten im europäischen Ausland. Besonders beeindruckt hat sie unter anderem die Offenheit unserer europäischen Nachbarn und deren Interesse an uns Deutschen. Neben interessanten Einblicken in die internationale Arbeitswelt, kam natürlich auch das Erleben der anderen Kultur und des Landes nicht zu kurz. So erfuhren zum Beispiel die Englandpraktikanten, dass englische Pubs ein guter Ort sind um Leute kennenzulernen oder dass England außer London noch einige andere Städte wie Manchester und Liverpool zu bieten hat. Die Praktikanten aus Spanien bewiesen enorme Offenheit als sie sich an landestypische Tapas wagten, die unter anderem aus Schnecken bestanden. Das Praktikum in Malta erforderte auf dem Weg zur Arbeit Flexibilität und Geduld, denn die Verkehrssituation im kleinen aber dicht besiedelten Malta ist zu Hauptverkehrszeiten manchmal schon ein Abenteuer. Entschädigt wurden sie allerdings durch die fantastischen mediterranen Inseln Malta, Gozo und Comino mit ihrem türkisblauen Wasser, das sie am besten vom Speedboot aus entdecken konnten. Auch Irland bot eine Reihe von Möglichkeiten die wunderschöne, grüne Insel zum Teil durch lange Ausritte zu erleben.
Kommunikationsprobleme gab es nur selten und die Kollegen am Arbeitsplatz waren in der Regel sehr nett und hilfsbereit. Vielfach entwickelten sich aus Kontakten zu Arbeitskollegen im Praktikumsbetrieb oder Mitbewohnern im Wohnheim Freundschaften, die auch weiter gepflegt werden.

Mehr Bilder zur Veranstaltung finden Sie unter diesem Link.


(Text: Chr. Reimer; Bilder: S. Flasche)








Suche

Anmeldungen für das Schuljahr 2016/17

Anmeldungen an die Schule erfolgen in der Zeit vom 3.2.2017 bis 22.2.2017 über www.schueleranmeldung.de. Drucken Sie die Anmeldung anschließend aus und geben Sie sie mit den geforderten Unterlagen in den Büros der Schule ab. Ab dem 27.03.2017 bis zum 31.07.2017 ist eine erneute Anmeldung für noch freie Plätze möglich. Nähere Infos gibt es hier.

0 25 91 / 23 98-0
0 25 94 / 78 30 30

Lüdinghausen:
Dülmen:

Hilfe bei der Ausbildungsplatzsuche

Es ist wieder Zeit sich zu bewerben. Auf unserer Seite Ausbildungsplätze finden Sie weitere Links, die Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Ausbildungsplatz weiterhelfen können!

Studienorientierung

Angebot des Landes NRW  inkl. Online-Self-Assessment-Test:

www.studifinder.de

Berufsschule

Die Einschulungstermine und Räume für 2017 finden Sie hier.

gw-service.de © Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg