Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg

Springe direkt zu
Logo Europaschule | Link zur Startseite

Azubis für das Auslandsgeschäft gut gewappnet

Workshop mit angehenden Bank- und Industriekaufleuten

06.07.2017

Lüdinghausen/Dülmen: Dass das Auslandsgeschäft im Geschäftsleben vieler Unternehmen im Kreis Coesfeld eine bedeutsame Rolle spielt, aber neben Chancen auch erhebliche Risiken birgt, damit beschäftigten sich die Auszubildenden der Sparkasse Westmünsterland und die angehenden Industriekaufleute des Richard-von-Weizsäcker Berufskollegs in Lüdinghausen. In einem gemeinsamen Workshop lernten sie alles über die Vermeidung von Forderungsausfällen und der Absicherung von Währungsrisiken. Unter Leitung der Ausbilderin Anke Richter und dem Auslandsexperten Thomas Terwei (beide von der Sparkasse Westmünsterland) bereiteten sich die angehenden Bankkaufleute zunächst intensiv auf die Themen vor und vermittelten ihr Wissen dann im Berufskolleg den jungen Industriekaufleuten.
Souverän präsentierten die jungen Banker ihr Auslandsgeschäft und wechselten dann in die Rolle von Moderatoren, als es darum ging, gemeinsam mit dem Industrie-Nachwuchs die Übertragung der Fachinhalte auf Industriebetriebe zu leisten. Die angehenden Industriekaufleute, die erst kürzlich ein Marketingprojekt mit dem SC Münster 08 auf die Beine gestellt hatten, zeigten erneut ihre Fähigkeiten. In den Räumen der Sparkasse in Dülmen und vor einem Publikum, das sich auch aus vielen Ausbildern und Ausbilderinnen der Industriekaufleute zusammensetzte, präsentierten sie, was sie dazugelernt hatten.
 „Es ist bemerkenswert, wie motiviert sich die Auszubildenden in dieses vollkommen neue Thema eingearbeitet haben und dieses präsentationsreif umgesetzt haben.  Hut ab vor der Leistung dieser jungen Leute besonders in diesem Halbjahr“ resümierte Klassenlehrerin Susann Bürger.
Im Bildungsgang Industriekaufleute spielt Projektarbeit seit vielen Jahren eine besondere Rolle. Einig sind sich die Kollegen und Kolleginnen des Bildungsganges mit Werner Brünen, Susann Bürger, Jürgen Fink, Gabi Kortenhorn und Britta Usener darüber, dass mit diesem Projekt der Sparkasse Westmünsterland ein weiterer Baustein für die Ausbildung hinzu gewonnen wurde.  








Suche

Anmeldungen für das Schuljahr 2016/17

Anmeldungen an die Schule erfolgen in der Zeit vom 3.2.2017 bis 22.2.2017 über www.schueleranmeldung.de. Drucken Sie die Anmeldung anschließend aus und geben Sie sie mit den geforderten Unterlagen in den Büros der Schule ab. Ab dem 27.03.2017 bis zum 31.07.2017 ist eine erneute Anmeldung für noch freie Plätze möglich. Nähere Infos gibt es hier.

0 25 91 / 23 98-0
0 25 94 / 78 30 30

Lüdinghausen:
Dülmen:

Hilfe bei der Ausbildungsplatzsuche

Es ist wieder Zeit sich zu bewerben. Auf unserer Seite Ausbildungsplätze finden Sie weitere Links, die Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Ausbildungsplatz weiterhelfen können!

Studienorientierung

Angebot des Landes NRW  inkl. Online-Self-Assessment-Test:

www.studifinder.de

Berufsschule

Die Einschulungstermine und Räume für 2017 finden Sie hier.

gw-service.de © Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg