Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg

Springe direkt zu
Logo Europaschule | Link zur Startseite

Neuigkeiten

29.03.2017
„Abenteuer Ausland“ -

Am Montagabend, 20. März 2017, wurde im Rahmen einer kleinen Feier 28 Schülerinnen und Schülern des Bildungsgangs „Allgemeine Hochschulreife/Erzieher(in)“, der Fachschulen für Sozialpädagogik und Heilerziehungspflege sowie erstmalig Auszubildenden der technischen Bildungsgänge des Dualen Systems der EUROPASS MOBILITÄT überreicht: Die Schülerinnen und Schüler bzw. Auszubildenden hatten im vergangenen Herbst/Winter 2016 ein 3-, 4- bzw. 8- wöchiges Praktikum im europäischen Ausland absolviert und  ...

» weiterlesen

07.03.2017
Andere Menschen, andere Sitten!

Zur Vorbereitung auf ihr Auslandspraktikum in Spanien, England, Irland und Malta haben 18 Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums Dülmen an einem workshop zur interkulturellen Kompetenz mit Trainerin Sandra de Vries aus Münster teilgenommen. Hier ein paar ihrer Stimmen: (Bitte klicken Sie auf das Bild!)

03.03.2017
Projekt Gestaltung im Handwerk und Präsentation auf der IHM München

Im Bereich der Berufsschule übernehmen wir als Partner im dualen System u.a. die schulische Ausbildung im Metallhandwerk. So unterrichten wir die angehenden Konstruktionsmechaniker und Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik in den Lernbereichen „Fertigungselemente und Fertigungstechniken“, „Montageeinheiten“ und „Wirtschaft und Betriebsorganisation“. Im dritten Ausbildungsjahr führen wir seit 2003 von Herbst bis Ostern das Projekt „Gestaltung im Handwerk“ durch, in dem die Schüler im  ...

» weiterlesen

02.03.2017
“We’ve made it“

Neun Schülerinnen und Schüler der BA45 haben die Chance genutzt, mit der KMK Zertifikatsprüfung für Bankkaufleute ihre Fremdsprachenkenntnisse auf der in diesem Bereich höchstmöglichen Stufe III (Europäischer Referenzrahmen B2) unter Beweis zu stellen und sich damit international zu profilieren. 
Im Gegensatz zu vielen anderen allgemeinsprachlichen Prüfungen müssen sich  Auszubildende zur Erlangung des KMK Zertifikats berufsbezogenen Kommunikationssituationen an ihrem Arbeitsplatz Bank  ...

» weiterlesen

17.02.2017
Auf Spurensuche - digital gestützte Bildung in komplexen Zusammenhänge anstelle von 'Lernen und Üben'

„Die Schule wird positive Spuren bei euch hinterlassen“, das waren Worte, die die Bürgermeisterin von Dülmen, Lisa Stremlau, gestern den aktuellen Schülerinnen und Schülern der 'Höheren Handelsschule', die heute Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung heißt, anlässlich der 50-Jahr-Feier dieses Bildungsgangs auf den Weg gab. Ehrengäste aus der Politik, wie der Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr und die Bürgermeisterin erinnerten in ihren Grußworten an die gute Zusammenarbeit  ...

» weiterlesen

10.02.2017
Sportliche Halbzeit für die einjährigen Bildungsgänge

Am 31.01.2017 fand erstmalig am RvW-Berufskolleg, pünktlich zum Ende des 1. Halbjahres, das Bergfesturnier der einjährigen Bildungsgänge (Klassen der Berufsfachschulen und der Arbeitsvorbereitung) statt.
Mit viel Begeisterung stellte jede der neun Klassen ein Team mit bis zu 10 Schülerinnen und Schülern zusammen. Diese traten in einem "Jeder-gegen-jeden-Spielsystem" in der Sportart Völkerball an. So wurde den ganzen Morgen lang auf zwei Spielfeldern gespielt, ohne dass eine  ...

» weiterlesen

08.02.2017
„Europa macht Schule“ am Beruflichen Gymnasium in Dülmen

Das Programm „Europa macht Schule“ bringt europäische Erasmusstudenten für Kurzzeitprojekte ins Klassenzimmer. Die Klasse BG65W aus Dülmen hatte dadurch die Möglichkeit, Beatrice aus Italien kennenzulernen und mehr über Italien und natürlich auch sie selbst zu erfahren.

Beatrice Dozio, 21 Jahre alt, kommt  aus Lecco am Como See und studiert Economics & Management an der Freien Universität von Bozen. Seit fast einem Jahr ist sie über Erasmus+ in Deutschland, im letzten  ...

» weiterlesen

Suche

Stammtisch für FOT-Schüler

Die an der Fachoberschule für Technik  am Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg Lüdinghausen interessierten Schüler*innen treffen sich auch in diesem Jahr wieder mit den ehemaligen Schülern dieser Schulform zu einem Meinungsaustausch. Dabei sollen Informationen über Studienbedingungen an den verschiedenen Fachhochschulen weitergegeben werden.
Der Stammtisch beginnt am Donnerstag, 28. Dezember um 19.00 Uhr  im Gasthof "Wember", Hauptstr. 7, Seppenrade. Alle interessierten Schüler(innen) und Lehrer(innen) der Fachoberschule für Technik sind dazu herzlichst eingeladen!

0 25 91 / 23 98-0
0 25 94 / 78 30 30

Lüdinghausen:
Dülmen:

Hilfe bei der Ausbildungsplatzsuche

Es ist wieder Zeit sich zu bewerben. Auf unserer Seite Ausbildungsplätze finden Sie weitere Links, die Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Ausbildungsplatz weiterhelfen können!

Studienorientierung

Angebot der Buendesagentur für Arbeit  inkl. Online-Self-Assessment-Test:

www.arbeitsagentur.de/bildung/studium

gw-service.de © Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg