Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg

Springe direkt zu
Logo Europaschule | Link zur Startseite

Berufsschulpflichtige Jugendliche ohne Berufsausbildungsverhältnis (KOMBI)

Logo: JmbF - Jugendliche mit besonderem Förderbedarf

Aufnahmevoraussetzungen

Sie werden in den Bildungsgang aufgenommen, wenn Sie Ihre Vollzeitschulpflicht erfüllt haben und keinen oder nur einen schwachen Hauptschulabschluss erreicht haben. 

Bildungsziel

  • Mo. Praktikum (Arbeitszeit wie im Betrieb üblich)
  • Di. Praktikum (Arbeitszeit wie im Betrieb üblich)
  • Mi. Praktikum (Arbeitszeit wie im Betrieb üblich)
  • Do. Schule (8:00 - 14:00 Uhr)
  • Fr. Schule (8:00 - 14:00 Uhr)

Abschlussmöglichkeiten

Sie erwerben den Hauptschulabschluss nach Klasse 9, wenn Sie die Leistungsanforderungen für diesen Bildungsgang erfüllen. 

Dauer des Bildungsgangs

Der Bildungsgang dauert 1 Schuljahr
Sie haben Unterricht in Teilzeitform. Sie gehen an zwei Tagen in der Woche zur Schule und absolvieren an drei Tagen in der Woche ein Betriebspraktikum.

FächerKOMBI
Berufsbezogener Lernbereich1.
Betriebliche Praxis24
Theorie (Fachtheorie tlw. im Praktikumsbetrieb)2-3
Englisch2-3
Wirtscahfts- und Betriebslehre1
Mathematik2-3
Naturwissenschaft1

Berufsübergreifender Lernbereich

Deutsch / Kommunikation2-3
Religionslehre1
Sport / Gesundheitsförderung1-2
Politik / Gesellschaftslehre1

Informationen zum (integrierten) Praktikum

Im Rahmen des Praktikums können Sie den betrieblichen Arbeitsalltag kennen und für sich einschätzen lernen. Die Betriebe stellen während dieser Zeit oft fest, dass in den Jugendlichen ein wertvolles Potenzial steckt, und zwar unabhängig vom Abschluss.

Sie können Ihr Praktikum z.B. in Gärtnereien, Einzelhandelsgeschäften, KFZ-Werkstätten oder aber auch in andern Betrieben absolvieren. Wichtig ist, dass die Praktikumsbetriebe über die Ausbildereignung verfügen. Sollten Sie Hilfe bei der Suche benötigen, so helfen wir Ihnen gerne!
Sie werden während des Praktikums von einer für Sie persönlich zuständigen Lehrkraft betreut und beraten. Diese Betreuung umfasst auch regelmäßige Besuche in Ihrem Praktikumsbetrieb.  

Beratung

Auf Wunsch erfolgt eine individuelle Beratung. Termine sind unter 02591/2398-0 zu vereinbaren.

Ansprechpartner(in)

  • Frau Tekstra
  • Herr Wienken


Suche

0 25 91 / 23 98-0
0 25 94 / 78 30 30

Lüdinghausen:
Dülmen:

Hilfe bei der Ausbildungsplatzsuche

Es ist wieder Zeit sich zu bewerben. Auf unserer Seite Ausbildungsplätze finden Sie weitere Links, die Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Ausbildungsplatz weiterhelfen können!

Studienorientierung

Angebot des Landes NRW  inkl. Online-Self-Assessment-Test:

www.studifinder.de

Berufsschule

Die Einschulungstermine und Räume für 2017 finden Sie hier.

gw-service.de © Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg